Datenschutz

Präfix

Diese Datenschutzerklärung wurde auf der Grundlage einer Mustervorlage, herausgegeben durch den Berufsverband der Rechtsjournalisten e.V., Greifswalder Straße 208, 10405 Berlin, datenschutz.org, erstellt. Wir weisen darauf hin, dass der EU-Gesetzgeber keine genauen Vorgaben über Art und Weise einer DSGVO-konformen Datenschutzerklärung herausgegeben hat. Ein Anspruch auf Perfektion und Vollständigkeit ist damit nicht definiert. Alle Angaben in dieser Datenschutzerklärung erfolgen nach bestem Wissen.

Letztes Update: 05.05.2022

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber PSP Software GmbH, Bachstraße 27, 88214 Ravensburg, Baden-Württemberg, Deutschland informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen. Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.


Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber, mittelbar der Host, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website, um Fehler sowie eventuelle Sicherheitsvorfälle analysieren zu können, ebenso sind sie für das Funktionieren der Sicherheitsfunktionen wie etwa der Web Application Firewall sowie Fail2Ban notwendig. Die Logfiles werden allerdings anonymisiert, wodurch eine eindeutige Zuordnung später nicht mehr möglich ist.

Diese Webseite wird gehostet durch:

InterNetX GmbH
Johanna-Dachs-Str. 55
93055 Regensburg
Deutschland

(Datenschutzbestimmungen des Hosts - hier klicken)

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, die Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Identität zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Website können Sie ohne Preisgabe Ihrer Identität besuchen

a) Datenerfassung bei "Software testen"

Auf unserer Webseite finden Sie an vielen Stellen das Angebot, einen Testzugang für unsere Software zu aktivieren. Ziel ist es, Sie als neuen Nutzer oder Nutzerin unserer Software zu gewinnen. Sobald Sie auf den entsprechenden Button oder den Link klicken, gelangen Sie zu einem einfachen Anmeldeformular. Um Ihnen den reibungslosen Test in einer realitätsnahen Testumgebung zu ermöglichen, benötigen wir wenige Angaben von Ihnen. Die Testphase dauert 14 Tage. Ihre Nutzerdaten sowie gespeicherte Berechnungen werden innerhalb 5 Arbeitstagen nach Ablauf der Testphase gelöscht. Es erfolgt von unserer Seite keine weitere Kontaktaufnahme im Nachgang. 

Sie finden dieses Kontaktformular hier:
https://pspsoftware.de/anforderung-testzugang

b) Datenerfassung beim Kauf einer Lizenz/ mehrerer Lizenzen

Auf unserer Webseite finden Sie an vielen Stellen das Angebot, unsere Softwarelizenz zu kaufen. Die für den Kauf notwendigen Erhebungen personengebundener Daten sind die Grundlage für den Kaufvertrag. Die Erhebung und Speicherung dieser Daten gelten mit dem Kauf als eingewilligt. 

Sie finden das Bestellformular hier:
https://pspsoftware.de/info-bestellvorgang

c) Umgang mit Kontaktdaten

Derzeit bieten wir auf unserer Webseite kein neutrales Kontaktformular an. Sollten Sie Ihre Anfrage per E-Mail oder telefonisch stellen, behalten wir uns das Recht vor, diese E-Mail-Adresse oder Ihre Telefonnummer zu speichern, um Ihr Anliegen zu klären oder Ihre Frage zu beantworten. Nach Erledigung des Zweckes der Anfrage werden diese Daten wieder gelöscht.

c) Kommentaren und Beiträgen

Diese Funktion ist auf unserer Website nicht freigeschaltet. 

Google-Fonts

Diese Webseite verwendet Google-Fonts ("Inter") als Schriftart. Bei der Nutzung von Google-Fonts wird beim Laden der Website eine Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut wird. Dabei übermittelt Ihr Browser verschiedene Informationen zur einheitlichen Darstellung an Google. Diese sind unter anderem Browser- und Gerätedaten, möglicherweise auch die IP-Adresse. Genaue Angaben macht Google dazu nicht. Demnach werden durch die Einbindung von Google-Fonts möglicherweise personenbezogene Daten unserer Besucher an die Server von Google in den USA übermittelt. Wir argumentieren, dass die Nutzung von Google-Fonts überwiegend in unserem Interesse als Websitebetreiber liegt und dass eine lokale Installation von Google-Fonts längere Ladezeiten zum Nachteil des Nutzererlebnisses und des Rankings der Website nach sich ziehen würde. 

Google Maps

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Um die Inhalte in Ihrem Browser darstellen zu können, muss Google Ihre IP-Adresse erhalten, andernfalls kann Google die eingebundenen Karteninhalte nicht liefern. Die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO im Fall der Vertragserfüllung sowie Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im Rahmen unseres berechtigten Interesses bei der Nutzung unserer Webseite, da die IP-Adresse benötigt wird, um Ihnen die Inhalte liefern zu können. Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 1.1 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

Bei dieser Verarbeitung erfolgt unsere Zusammenarbeit mit Google auf Grundlage eines Vertrags über die gemeinsame Verantwortlichkeit gemäß Art. 26 DSGVO, der unter https://privacy.google.com/intl/de/businesses/mapscontrollerterms/ abgerufen werden kann. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Analyse & Traffic-Auswertung 

Diese Funktion ist auf unserer Website nicht implementiert.

Nutzung von Social-Media-Plugins von Facebook/Meta 

Diese Funktion ist auf unserer Website nicht implementiert.

Newsletter-Abonnement

Wir bieten derzeit keinen Newsletter-Service an.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen. Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@psp-software.de